Frau Wolf verleiht Messestand ein ausdrucksstarkes Gesicht.

Produktfotofrafie wird zum KunstwerkProduktfotografie wird zum Kunstwerk.

Facelift für Metz Connect

 

Auf der electronica 2017 in München und kurz darauf auf der SPS in Nürnberg wollte sich Metz Connect mit dem vorhandenen Messestandsystem präsentieren. Allerdings war man in Blumberg mit den Visuals und Motiven nicht mehr zufrieden. Frische Ideen sollten her und damit eine neue Ansprache für Besucher und Passanten. Das war die Aufgabe für Frau Wolf.

Bei der Bearbeitung der Aufgabenstellung und Bewertung der IST-Situation war schnell klar: Mit der Konzeption und Ausgestaltung der Flächen muss die Wertigkeit erhöht, Identität geschaffen und Botschaften verdichtet werden. Das galt für die Präsentation des Unternehmens ansich und besonders für die Inszenierung der qualitativ hochwertigen Produkte. So sind auf Frau Wolfs Schreibtisch zwei Anknüpfungspunkte entstanden. Die Seitenwände malte Frau Wolf im leuchtenden Metz Connect Blau aus, entwickelte eine aktive Ansprache und platzierte diese in etwa auf Augenhöhe. Gut sichtbar für Messebesucher und Passanten stand da geschrieben: Schön, dass Sie hier sind. Wir sind METZ CONNECT. Ihr Connectivity Spezialist. 

Das ist mehr als nur eine einladende Geste, Metz Connect eröffnet den Dialog und bezieht Position: Wir sind Ihr Connectivity Spezialist. Ein Statement, das Identität schafft.

Den zweiten Hebel setzte Frau Wolf bei der Produktpräsentation an. Auf den großen Leuchtwänden des Messestands spielen sie nun die Hauptrolle und erfahren eine angemessene Inszenierung und werden zu einem Kunstwerk. Das demonstriert Qualität und Wertigkeit und lässt Kabel und Stecker in neuem Licht erstrahlen – und das liegt nicht nur daran, dass die Wände hinterleuchtet sind! Nein, Frau Wolfs Idee war es, mit der Produktinszenierung ein charakteristisches, markenprägendes Stilmittel zu schaffen, das den Metz ConnectProdukten Leben einhaucht. Denn plötzlich können sich Kabel, Stecker, Buchsen, Anschlussklemmen aufrichten, auf ihren schlanken Füsschen stehen oder in kleinen bunten Gruppen in den Blickwinkel krabbeln.

Egal wie die Darstellung interpretiert wird – eines ist sicher: Der Betrachter hat die Möglichkeit die Produkte zu erleben! Und es bringt noch einen Vorteil mit sich; eine gelungene Differenzierung für Metz Connect – eine Differenzierung, die über das eigene Produkt funktioniert.

Und Spaß macht: Selbst am vierten und letzten Messestag der electronica 2017 hielt die Begeisterung an. Das durfte Frau Wolf bei ihrem Besuch am Freitag Nachmittag live erleben und wünscht Metz Connect auch auf der zweiten Messe, der SPS in Nürnberg, einen ebenso erfolgreichen Messeauftritt!

Seitenwand des Messestands mit Begrüßung, Statement und Schaufenster.Metz Connect eröffnet den Dialog: Aktive Ansprache der Besucher.

Leuchtwand mit Key Visual und großzügig platziertem UnternehmenslogoKey Visual mit plakativer Logo-Platzierung.