Messestand-Idee für das Immobilienportal wohnverdient.de

Die Umsetzung Messestand auf der IMMO 2017 in Freiburg

Komm‘ rein und finde Dein neues Zuhause!

 

Die Aufgabe:

Erarbeitung einer Messestand-Idee für wohnverdient.de, passend zum bereits entwickelten Markenauftritt und der Kampagne zur Markteinführung. Die Umsetzung des Messestands übernahm der Kunde zusammen mit einem ausgewählten Messebauer.

 

Eckdaten und Anforderungen:

  • Erster Auftritt auf der IMMO 2017 in Freiburg
  • Standfläche: 6 x 4 m
  • Modularer Aufbau, da Standgrößen variieren können
  • Realiserbar als Reihenstand oder Eckstand

 

Frau Wolfs Messestand-Idee:

Komm‘ rein und finde Dein neues Zuhause! Der Messebesucher soll in das Onlineportal eingeladen werden und der Aufenthalt dort soll sich möglichst komfortabel gestalten – damit der Besucher lange verweilt und/oder wieder vorbeischaut. Frau Wolf erweckte Motive der laufenden Kampagne zum Leben:

  • Raufasertapete als Verkleidung des Systemstands
  • Parkettboden oder Parkett-Imitat (PVC) mit Teppich „MEINS!“
  • Fenster (als Prints/hinterleuchtet) mit echtem Fenstersims (Ablagefläche!)
  • Bequeme Sitzmöbel, zum Beispiel eine rote Couch und/oder Sitzhocker, die zum Verweilen und „Entdecken“ einladen
  • Sideboard bietet Stauraum: Werbemittel, Verpflegung, Unterlagen….
  • Touchscreens „featuren“ die Plattform. Screen-Schoner zeigen Plakatmotive
  • Mit Hilfe der Tablets, die auf dem Couchtisch (gesichert) ausliegen, kann der Besucher das Portal auf eigene Faust erkunden
  • „Dach“ des Messestands zeigt Logo mit Fernwirkung


Das Ergebnis:

wohnverdient.de präsentierte sich sehr augenfällig auf der regionalen Immobilienmesse IMMO 2017 und zog während der beiden Messestage mehrere 100 Interessenten auf den Messestand. Dort informierten sie sich über die Funktionalitäten des Portals und verweilten auf der bequemen Couch. Ein perfekter Start zur Markteinführung!


Links:

Frau Wolfs Scribble illustriert die Idee und ist Vorlage für den Messebau