Wenn Frau Wolf könnte…


…würde sie sich für eine Ausbildung bei AHP Merkle bewerben!

Souvenir, souvenir. Heute war Frau Wolf auf dem AHP-Ausbildungstag. Weit über 160 interessierte Schüler fanden sich bereits zum ersten von zwei Informationstagen für Schulabgänger am Firmensitz in Gottenheim ein. Sie alle wollten bei AHP Merkle mal hinter die Kulissen blicken und sich über eine Ausbildung bei AHP Merkle  informieren. Und keiner ging mit leeren Händen – auch Frau Wolf nicht! Danke schön. Tolles T-Shirt! ; )
Alles zu den AHP Ausbildungstagen und wie Frau Wolf zu deren Erfolg betragen durfte